Trinken, Trinken, Trinken!

Der Vortrag „Hurra, wir werden älter“ von Prof. Dr. Ingo Froböse (Deutsche Sporthochschule Köln) am 14. August 2015 in Menden war sehr unterhaltsam und vor allem lehrreich. Nicht alles war mir bekannt. Dass wir viel trinken sollen wissen die Meisten. Doch reichen je nach Körpergewicht, die oftmals verordneten 2 Liter nicht immer aus.


Es heißt, laut Prof. Dr. Froböse, jeder solle 30 ml Flüssigkeit pro kg Körpergewicht am Tag zu sich nehmen. Am besten geeignet sind Wasser oder ungesüßter Tee. Kaffee und Fruchtschorlen können ebenfalls gewertet werden, jedoch heißt es hier, in Maßen genießen. Diese Angaben beziehen sich nur auf den Bedarf ohne Anstrengung. Kommen also noch körperliche Tätigkeiten hinzu, steigt der Bedarf.


Und noch eine Information zu diesem Thema war mir neu! „Trinken Sie 2/3 Ihres Tagesbedarfes schon vor der Mittagszeit, damit der Stoffwechsel angeregt wird und gut funktionieren kann.“, so Prof. Dr. Froböse.


Weitere Informationen zum Thema Gesundheit findet Ihr auf dem Youtube-Kanal von Prof. Dr. Froböse:

https://www.youtube.com/channel/UCP5UPiFgveqJU4SjVLuALKg  



- Ein Beitrag von Anja Fricke.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0